Wifesharing

Black Friday Aktion nur heute:

Es war Freitag, ein langer Arbeitstag endete und ich ging nach Hause zu meiner liebevollen Frau. Wir haben zur gleichen Zeit aus und kommen daher immer ungefähr gemeinsam zuhause an. Später am Abend merkte ich, dass ich richtig geil war, bei ihr bemerkte ich das Gleiche! Meine Frau ist 27 Jahre alt, ca. 170 groß, schlank und hat einen knackigen Hintern sowie eine gute Handvoll Brüste mit zarten kleinen Brustwarzen! Sie trug an diesem Abend den Schlabberlook! Ich fragte sie, ob wir nicht raus gehen sollten, feiern gegen in die Disco! Sie guckte mich ganz verstört an „in die Disco“? Sie überlegte kurz, warum nicht! Ich machte mich fertig, sie machte sich frisch, zog sich ein sexy schwarzes Kleid mit Strümpfen an und hochhackige Schwarze Pumps! Wir nahmen ein Taxi und fuhren in die Disco! Dort angekommen trafen wir ein uns bekanntes Pärchen! Alexa und Daniel! Alexa und meine Frau kennen sich seit Ewigkeiten.

Sie ist ein bisschen kleiner als meine Frau! Ihre Brüste sind größer und sie hat eine kurvigere Figur, blonde Haare und einen Prachthintern! Daniel war muskulös und größer als ich, ebenfalls ein wenig älter! Wir setzten und gemeinsam an einen Tisch und unterhielten uns. Alexa und meine Frau standen nach einer Zeit auf, um gemeinsam auf Toilette zu gehen. Daniel nutzte die Gelegenheit und rückte näher zu mir, fing sofort an, Komplimente über meine Frau zu machen! Ich merkte, dass er schon ein wenig angetrunken war! Er fragte mich, auf was sie für Sachen steht, ich war entsetzt! Irgendwie hat es mich schon erregt, darüber mit jemanden zu reden.

Ich habe alles stets für mich behalten, war ein richtiger Gentleman! Nun jedoch fing ich an zu erzählen: Sie liebt es, wenn ich ihre Brustwarzen ziehe, leicht daran beiße und Wild lecke! Er machte große Augen! Und was weiter fragte er ganz verstört!Wenn ich ihr meinen Schwanz samt Eier in den Mund stecke und 2 Finger in ihre Muschi stecke!! Ich merkte, wie Daniel mir gespannt zuhörte, als würde er sich alles merken! Weiter sagte er, sie liebt es von, hinten während ich ihr schmutzige Sachen zurufe, je fester sie geknallt wird, desto besser! Und was ist mit Alexa, fragte ich.

Erzähl mal! Alexa liebt es zu blasen, sie kriegt den Mund nicht voll! Sie lässt sich gerne ins Gesicht Spritzen und Dreier liebt sie! Wie dreier frage ich? Einen weiteren Schwanz oder eine weitere Fotze! Habt ihr so was schon mal gemacht? Ja schon dreimal erwiderte Daniel! Mit einem schwarzen Kollegen und zwei Freundinnen von Ihr! Ich war wie weggetreten! Ich hatte auch schon mal die eine oder andere Fantasie sagte ich ihm, aber …! ABER, wiederholte er! Ich kenne das, die ersten mit dem man diesen Versuch starten sollte, sind beste Freunde.

Leute, denen man vertraut, flüsterte er mir zu!Meine Frau und Alexa kamen gerade aus der Toilette heraus! Ich bemerkte, wie er meine Frau ansah, ganz anders als wie vor 5 min! Er starrte ihr auf die Brüste und auf den Hintern! Ich meinerseits sah Alexa auch ganz anders an! Ihre Brüste wirkten so groß und ihr Arsch war einfach perfekt! Daniel und ich guckten uns gleichzeitig an! Ein komisches Gefühl bahnte sich an, ich spielte mit dem Gedanken: “ Was wäre wenn …? Ich habe meiner Frau nie ins Gesicht gespritzt, ich empfand es als Erniedrigung! Auch hat sie mir nie so gerne einen geblasen, ich merkte immer, dass es für sie nicht so schön war! Ich konnte die Gedanken nicht mehr aus meinem Kopf verdrängen „meine Frau von einem anderen durchgenommen?“ Immer mehr merkte ich, dass mich dieser Gedanke geil machte! Die Musik wurde immer lauter und es wurde heißer und enger in der Disco! Meine Frau und Alexa waren schon sehr gut angeheitert, ja fast schon betrunken!Wir entschlossen uns zu gehen! Da Daniel und Alexa von außerhalb kamen, haben wir sie zu uns eingeladen, um die Nacht dort zu verbringen! Zuhause angekommen besetzten zuerst die Damen das Bad, Daniel und ich machten es uns in der Küche gemütlich! Direkt begannen wir unser Gespräch dort, wo wir unterbrochen wurden! Daniel fing wie aus der Pistole geschossen an „ich würde deine Frau auf alle Fälle ficken“.

Ich war gedanklich nicht mehr abgeneigt und sagte ihm: Ich würde gerne Alexa ficken! Er grinste, wie wäre es mit heute Nacht! Das war plötzlich und wie sollte ich das ansprechen, wie sollte es laufen? Daniel zwinkerte mir zu und sagte: “ Lass mich mal machen“! Nach fast 30 Minuten kamen die Damen raus und wir saßen uns auf unserer großen Couch im Wohnzimmer! Wir quatschten über alles Mögliche und ich fragte mich, wann er und wie er es denn ansprechen würde!Irgendwann lagen wir alle ziemlich nahe beieinander meine Frau, lag zwischen mir und Daniel! Ich bemerkte, dass sie kein BH an hatte und man leicht ihre Brustwarzen sehen konnte unter dem weißen Top! Sie schien müde zu sein und irgendwann nickte sie ein! Aus den Augenwinkeln, bemerkte ich, wie Daniel sich immer näher an meine Frau lehnte und die Decke leicht runterzog bis zu ihren Brüsten! Er schaute mich an und fragte: „Mit deiner Erlaubnis fange ich an, ich schaute Alexa an, die grinste, ach was solls aber sei vorsichtig.

Kaum hatte ich das ausgesprochen, hatte er ihre linke Brust vorsichtig aus dem Top nach oben hin rausgezogen und fing an sie zu streicheln und zu küssen! Sie stöhnte ganz leicht! Sie war schon angetrunken! Er küsste ihren Hals und holte behutsam ihre zweite Brust bis zu den Brustwarzen heraus! Er befeuchtete sie und drehte sie zart, beide gleichzeitig, ich hatte Angst, dass sie aufwacht!Alexa kam vorsichtig herüber und setzte sich auf den Stuhl vor Ihr.

Sie fing an, sich selbst zu streicheln, und flüsterte Daniel zu, besorg es ihr richtig gut! Ich spürte, wie es unter der Decke immer wärmer wurde, Daniel bemerkte das auch, er zog die Decke noch weiter runter, ich war machtlos, richtig erregt! Sie lag nun mit offener Brust zwischen uns! Er hatte ihre Brüste angefeuchtet! Als Daniel die Decke komplett wegzog, zog er ganz leicht die Hose herunter, um zu sehen, was sie darunter trägt, einen Rosa Tanga schrie er auf! Er zog ihr die Hose bis zu den Knien aus, während er sie überall küsste! Meine Frau wurde immer unruhiger.

Da lag sie nun so gut wie nackt! Nun wollte Daniel es wissen, schauen wir mal, was wir unterm Höschen haben! Er zog es leicht zur Seite. Ich und er trauten unseren Augen nicht, sie war kahlrasiert, das hatte sie in all den Jahren nie getan!Sie öffnete leicht ihre Augen und erschreckte ganz plötzlich als sie sah, was gerade geschah! Sie bedeckte ihre Brüste und zog die Hose hoch! Was ist hier los, sagte sie ängstlich!? Ich fand kein Wort.

Daniel sagte spontan wir wollen dich, ich habe deine Brüste geleckt und deine Muschi gesehen. Sie starrte mich an, und fragte, ob es, das ist, was ich will. Ich sagte: „Nur wenn du willst“! Sie dachte kurz nach und sagte dann, in Ordnung und zog sich das Oberteil aus. Meine Muschi ist rasiert, heute ist ein besonderer Tag! Alexa stand auf, kam zu meiner Frau und legte sich leicht auf sie, während sie ihre Brüste massierte! Es war mucksmäuschenstill, ich hielt die Hand an meinem Schwanz und rieb daran, Daniel Tat das gleiche.

Wir legten uns ein Stück zurück! Sie und Alexa küssten sich und fassten sich überall an. Meine Frau zog auch Alexas Oberteil hoch und ihre Brüste, fielen ihr fasst ins Gesicht!Erregt fühlte sie und küsste sie! Daniel zog sein Oberteil aus, er war sehr muskulös ich bemerkte, wie unsere Frauen darauf besonders achteten und geiler wurden. Alexa zog die Hose meine Frau leicht herunter und sagte, das wollte ich schon lange machen! Sie zog sie aus und lies ihr nur den Tanga! Da lag meine Frau nur mit den Höschen triefend nass und geil! Alexa kniete sich vor ihr und zog das Höschen leicht nach links, man sah nun ein bisschen mehr.

Ihre rosa Schamlippen und ihren kleinen Kitzler, sie war sehr nass. Es floss alles runter, ihr Höschen war vollgesaut! Alexa leckte ihren Saft gierig! Sie legte ihr Gesicht zwischen ihre Beine und meine Frau fing an zu stöhnen! Beide genossen es, ich und Daniel natürlich auch! Nach ein paar Minuten des Leckens und Stöhnens bat meine Frau in ganz leisen Ton um einen Schwanz!Wir hörten es nicht beim ersten Mal, sie bat ein zweites Mal, ein bisschen lauter aber immer noch beschämt, kann ich bitte EINEN Schwanz haben.

Ich guckte Daniel an, ich vermutete, dass sie seinen meinte! Alexa ist während der gesamten Zeit nicht einen Millimeter von der Fotze meiner Frau gewichen! Wie gut sie schmeckt, betonte sie immer wieder! Daniel stand auf und ging in Richtung meiner Frau und fragte sie: „Willst du einen Schwanz“? Sie wurde ganz rot und war beschämt, sie antwortete ganz leise“ ja, bitte“! Er ließ es sich nicht zweimal sagen und zog zuerst seine Hose aus.

Ich sah schon durch den Abdruck der Boxershort, dass er einen sehr großen und vor allem dicken Schwanz hatte! Ich merkte, wie meine Frau erschrocken war, als er ihn auspackte, er war bestimmt 25 cm lang und nicht weniger als 5 cm dick. Die Eichel war gigantisch und der Penis war sehr gerade geformt!Während sie weiter geleckt wurde, sagte sie: so etwas Großes habe sie noch nie gesehen, sie könne sich nicht vorstellen, das der irgendwo reinpasst! Daniel sagte: Ich werde vorsichtig sein, am Ende wird sich rausstellen, das er überhaupt nicht zaghaft mit ihr umgegangen ist! Sie fasste ihm an die Eier, diese waren enorm.

Sie konnte nur ein Ei in die Hand nehmen! Sie fasste den Schwanz mit der Hand an, wo auch der Ehering steckte! Ich bemerkte dies, das machte mich umso mehr an! Sie konnte den Schwanz gerade noch so mit beiden Händen umschließen! Er ging ganz nah an ihren Mund und bat sie seinen Schwanzkopf zu lecken und daran zu spielen! Ich war so erregt, Sie mit diesem Riesenschwanz in ihren Händen und von Alexa leckend auf der Couch! Sie küsste die Eichel, die fasst so groß, wie ihre Faust war! Sie spielte mit der Zunge an der Eichel und zog mit der anderen Hand die Vorhaut runter!Er drückte ihr die Eichel in den Mund, die mit viel Mühe passte, sie stöhnte laut mit dem Schwanz im Mund.

Alexa leckte ihren Kitzler und spuckte ihre Muschi an, damit diese auch schon rutschig bleibt! Sie wusste genau, sie muss sie gut bearbeiten, damit der Monsterschwanz hineinpasst! Daniel steckte seinen Schwanz immer tiefer in den Mund meiner Frau, diese lutschte und schlürfte, und schaute mich dabei an! Daniel zwinkerte mir zu, als er zu Alexa sagte: Schatz stecke ihr einen Finger in die Fotze, während du ihre Brustwarzen leckst! Ich war geschockt, er benutzt meinen Trick.

Sie schaute mich mit ihren Rehaugen an, während sie den fetten Schwanz blies! Alexa steckte ihr vorsichtig den Zeigefinger hinein und sagte: Bist du eng. Sie leckte Ihre Brüste gierig, während ihr Zeigefinger in der Fotze meiner Frau steckte! Daniel befahl ihr den Schwanz ohne Hände zu blasen. Verängstigt Tat sie dies, sie berührte jetzt Alexas Brüste und klammerte sich daran! Alexa bewegte ihren Finger immer schneller, während ihre Zunge an den Nippeln meiner Frau hingen! Daniel befahl ihr nun, zwei Finger reinzustecken.

Alexa spuckte kurz auf die Muschi und steckte ein wenig kräftiger den Mittelfinger in ihre Muschi! Meine Frau stöhne laut auf, konnte aber nicht laut schreien, da der Schwanz ihren Mund komplett füllte! Gefällt dir das du Fotze, fragte er sie! Sie sah ihn mit ihren Rehäuglein stöhnend und wimmernd an und nickte nur! Stoßend und blasend lag sie da, mit offenen Beinen! Ich spielte an meinem Schwanz! Daniel befahl Alexa, den kleinen Finger in das jungfräuliche Arschloch meiner Frau zu stecken.

Ich sagte sofort, das geht zu weit! Meine Frau schaute mich an. Ich konnte ihren Blick nicht deuten, vertrau mir, sagte Daniel! Sie wird Spaß haben!Bevor ich es bemerkte, befeuchtete Alexa Ihr Arschloch mit ihrer Zunge. Meine Frau stöhnte jetzt unaufhörlich! Langsam verschwand der kleine Finger im Loch! Alexa stoßte sie nun kraftvoller und zur Bewegung leckte sie den Schwanz, ihre Titten hüpften mit im Takt! Nimm meine Eier in den Mund, während du mir einen wichst.

Ja sagte sie leise und versuchte sich die Eier in den Mund zu stecken! Wenn du nicht beide rein kriegst, steckt dir deine beste Freundin noch einen weiteren Finger rein! Bitte nicht flehte sie ihn ab ich Versuchs!! Mit viel Mühe und not schaffte sie es, und jetzt Wichs mir einen, während dein Mund voll ist! Sie wichste ein paarmal dran, aber ein Ei lief ihr immer aus dem Mund. Schatz sagte er noch einen Finger! Bitte nicht erwiderte sie.

Kaum hatte sie es ausgesprochen, steckte er seinen fetten Schwanz in den Mund! Ich sage was hier passiert! Alexa steckte ihren Ringfinger vorsichtig in die Fotze meiner Frau!3 Finger in der Fotze und einer im Arsch! Ich konnte es kaum glauben! Daniel befahl meiner Frau ihre Beine gespreizt hoch zuhalten, während sie seinen fetten Schwanz blies! Alexa stoß sie ganz kräftig in ihre Löcher während sie Ihre Brustwarzen leckte! Die Brüste bewegten sich im Rhythmus des Stoßens! Ihr kleiner Mund war komplett gefüllt mit dem riesigen Schwanz, sie stöhnte laut, konnte aber kaum ein Geräusch nach draußen bringen! Das Ganze ging etwa 10 Minuten.

Ich hörte Sie noch nie so laut Stöhnen! Nach einer Weile nahm Daniel Sie und befahl ihr sich vor ihm hinzuhocken! Ich schaute zu und wusste nicht, was als Nächstes kommt. Er hielt ihr seinen Schwanz hin und sagte: Blas so gut du kannst, besser als du es bei deinem Mann getan hast! Gib dir Mühe, je besser du es machst, desto besser ficke ich dich gleich! Sie fing zuerst an, an seiner Eichel zu lecken, diese schwoll richtig an.

Dann leckte sie seiner Eier abwechselnd!Sie machte es unheimlich gut! Sie lutschte seinen Schwanz, während sie an ihren Brüsten spielte und ihre Fotze massierte. Ihr Saft floss ihr nur so herunter! Sie genoss es, einen großen fetten Schwanz zu blasen. Sie sagte fortwährend „wie groß und dick er ist“! Er packte sie von den Haaren und zerrte sie in meine Richtung! „Blas deinem Mann einen, genau so wie mir“! Sie beugte sich vor mir und nahm meinen Schwanz in den Mund.

Alexa kam näher und verschwand hinter Ihrem Arsch! Ich hörte ein leises Stöhnen meiner Frau. Alexa leckte wohl gerade eines Ihrer Löcher oder vielleicht sogar beide! Daniel tauchte mit seinem steifen Schwanz hinter meiner Frau auf, „jetzt stopfen wir deiner Frau 2 Löcher gleichzeitig“! Sie guckte mir in die Augen, während mein Schwanz in Ihrem Mund war und Daniel langsam seinen Megaschwanz in ihre Muschi einführte! Wir hatten früher darüber fantasiert, dass sie gefickt wird während sie mir einen blässt!Jetzt passierte es in Wirklichkeit! Sie war wie in Trance, Daniel stoßte nun kräftig zu und hatte sie an der Hüfte gepackt, sie schrie „oh Gott“! In Ihrem Gesicht sah ich Lust und Schmerz, sie wimmerte! Alexa leckte ihre Brüste, Sie konnte meinen Schwanz vor lauter Geilheit nicht in den Mund nehmen! Sie stöhnte sehr laut, Daniel nahm sie richtig Hart durch.

Er klatschte Ihr auf den Hintern und sagte Ihr „deine Fotze ist noch ganz jungfräulich, gerade mal die hälfte ist drin und du schreist wie beim ersten Mal“! Er drückte ihr den Rest rein und stopfte sie nun endgültig! Meine Frau hörte nicht mehr auf zu keuchen und zu stöhnen, sie hatte aufgehört mir einen zu blasen. Sie konnte einfach nicht mehr. Daniel befahl ihr meinen Schwanz zu blasen, sonst würde er sie nicht mehr weiterficken, sie hörte dies und machte sofort weiter!Er stoßte sie richtig kräftig und lange, sie schaute mich an und wimmerte „das ist so geil Schatz, der ist so groß, ich kann nicht mehr“! Daniel stoppte und drehte sie um, damit ich sie weiterficken konnte, er legte sich hin und nahm ihren Kopf zwischen seine Beine! Ich fickte sie nun und ihr Mund war gefüllt mit seinem Schwanz.

Daniel packte sie an den Haaren und bestimmte den Blas Rhythmus! Alexa kam zu mir und legte ihren Kopf auf den Arsch meiner Frau und öffnete den Mund! Ich steckte ihr den Schwanz in den Mund, nachdem ich ihn aus der Fotze meiner Frau geholt hatte! Sie leckte ihn sauber und spuckte auf die Muschi. Spielte am Arschloch rum und und ich steckte ihn wieder rein! Das wiederholte sich 15-mal! Alexa leckte das Arschloch meiner Frau genüsslich und steckte ihr ab und zu den Finger rein und raus und leckte ihn ab.

Alexa legte sich auf den Boden, nahm meine Frau und befahl ihr Ihre Muschi zu Lecken, so etwas hatte sie noch nie getan!Sie gab ihr bestes, mit ihrer Zunge. Sie spielte an Alexas Kitzler! Daniel verband meiner Frau die Augen und sagte zu ihr: Sie müsse erraten, wer sie gerade fickt! Ich steckte ihn zuerst rein, nicht viel geschah, sie stöhnte normal und leckte weiter an der Fotze! Daniel war dran und sie schrie laut und schnell Daniel, während sie sich an der nassen Fotze von Alexa klammerte! Alexa drückte den Kopf meiner Frau gegen Ihre Fotze! Er nahm ihn raus und sagte „tja deine Frau scheint zu wissen, was sie braucht“! Er stopfte sie wieder und nahm ihn abwechselnd wieder raus, um mir ihre Muschi zu zeigen! Sie wurde immer offener und nasser! Immer wieder sagte er mir, „ich habe deine Frau geöffnet“! Jetzt wird sie mehr Schwänze haben wollen“.

Ich hörte kein Nein meiner Frau, nur ein lautes aufstöhnen und nicken mit dem Kopf. Er legte sie auf den Rücken, Alexa leckte ihre Brustwarzen, während er sie hart fickte, sie kam insgesamt 5-mal!Sie schrie laut auf, jedes Mal wenn sie kam. Daniel fickte sie immer härter und Alexa setzte sich ab und zu auf das Gesicht meiner Frau und hielt ihre Beine fest! Meine Frau lag wehrlos da. Sie konnte nicht mehr, sie flehte Daniel an, endlich zu kommen.

Nachdem er sie nun liegend ca 15 Minuten mit seinem riesigen Schwanz bearbeitet hatte, holte er ihn plötzlich raus und schoss seine Ladung direkt auf die Titten meiner Frau und traf auch Alexas Gesicht ein wenig! Es war eine riesige Ladung. Meine Frau nahm die Augenbinde ab und küsste Alexa. Alexa rieb die Titten meiner Frau mit dem Sperma ein! Ich kam hinzu und spritzte Alexa ins Gesicht! Das wollte ich schon immer tun! Wir duschten alle und versprachen uns dies zu wiederholen! Meine Frau konnte 2 Tage nicht richtig gehen, da ihre Muschi so heftig von Daniel bearbeitet worden war! Sie sagte: „Ich spüre ihn immer noch.

Es war fast so, als wäre er noch 2 Tage in mir drin gewesen“!.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (34 Votes, Durchschnitt: 9,06 von 10)
Loading...Loading...

Kommentare

Amstetter 3. Februar 2021 um 9:35

Und dann heißt es immer wieder , es kommt nicht auf die Größe an!! Na klar.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf Sex-Geschichten.com sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!



"animalsex geschichten""bruder schwester sexgeschichten""bruder fick schwester""gratis fickgeschichten""freie sexgeschichten""erotisch geschichten""wahre sexgeschichten"sexgeschivhten"selbstbefriedigung geschichten""gratis fickgeschichten""sexgeschichte hund""erotische geschichten at""beste sex geschichten""schwester geschwängert""inzest geschichten""erotische erlebnisse""sexgeschichten dreier"sexgeschichten"sexgeschichten mit hund""junge fötzchen""cousine sexgeschichten""gaysex geschichten""sex geschichten bdsm""mutter sexgeschichten""kostenlose fickgeschichten""erotische geschichten mutter""ehe hure""einfach pornus""kattia vides nude""gay schwanz""fick geschichte""sex geschichten free"sexgechichtenliterorica"meine frau wird gefickt"tiersexgeschichte"gangbang geschichten""fick storys""hardcore geschichten""sexgeschichten sperma""erotische bildergeschichten""kostenlose pornogeschichten""porn geschichten""porn geschichten""kostenlose sex geschichten""geile teenager""sexgeschichten kostenlos""sex geschichte familie""sexgeschichte schwanger"erogeschichten.at"kostenlose erotik geschichten""nylon geschichten""wahre sexgeschichten""sexgeschichte hund"literltica"erotische fickgeschichten""heiße sexgeschichten""bruder schwängert schwester""blowjob geschichte""lila gurke de venus"sexgeschichen"vater fickt tochter geschichte""sex geschichten.com""perverse fickgeschichten""bdsm sexgeschichten""literotica. com""erogeschichten at""perverse fickgeschichten""mama ich ficke gerade""lange sexgeschichten""sexgeschichten anal""sexgeschichten büro""erotische geschichten für frauen"analgeschichten"sexgeschichten schule""freie erotische geschichten""gratis sexgeschichten""sex mit meiner mutter""femdom geschichte""latex sex geschichten""best porno stories""bdsm sexgeschichten"tierficksexgschichten"sexgeschichten bruder schwester"erozuna